Ihr Weg zur Karriere

Viele Wege ...

führen im und nach dem Studium oder auch während der Berufstätigkeit zu einem weiteren Schritt in der persönlichen Karriereplanung. Hier erhalten Sie gebündelt die Angebote für Promotionsinteressierte, Kontaktdaten der entsprechenden Servicestellen der Hochschulen und interessante Links zu Karrieremessen in der Region.

Servicestellen der Hochschulenmehrweniger

Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Career Center





Workshops / Vorträge
Beratung, Employability Programm
Stellenportal, Karrierebörse
Existenzgründung
Unternehmensservice

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt
Nürtingen-Geislingen
Berufseinstieg & Karriere

Stellenmarkt, Infoportal Praktikantenstellen
Zusatzkurse
Unternehmensservice

Hochschule Reutlingen
Career Service



Beratung
Jobportal
Karrieremessen
Mentoring


Hochschule für Forstwirtschaft
Rottenburg
Beratung

Beratung Studium + Netzwerkbildung



Universität Hohenheim
CareerCenter Hohenheim




Angebote für Unternehmen
Angebote für Studierende
Weiterbildung
Firmenkontaktmessen
Karriereveranstaltungen
Universität Tübingen
Career-Service



Beratungs- und Coachingangebote
Unternehmenskontakte
Jobportal
Studium Professionale zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen

offene Angebote für Promotionsinteressierte / Promovenden in der Hochschulregionmehrweniger

WASWERKONTAKT
Doktorandentage 2016:
vom 09. - 11. November

Programm


Universität Tübingen




Dr. Sibel Vurgun
Leiterin Graduiertenakademie
Eberhard Karls Universität Tübingen
e-mail: sibel.vurgun@dont-want-spam.uni-tuebingen.de
Tel: +49 7071 29-72500

 

 

 

 

Kontaktmessen - Karrieremessenmehrweniger

Oder doch lieber selbst Unternehmerin/Unternehmer werden?

IHK-Campus-Startup ist eine Initiative der IHK Reutlingen, der Eberhard Karls Universität Tübingen und der Hochschulen Reutlingen, Albstadt-Sigmaringen und Rottenburg. IHK-Campus-Startup unterstützt Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Alumni bei allen Fragen rund um die Existenzgründung aus der Hochschule. Gründungsgespräche auf dem jeweiligen Campusgelände werden angeboten.

Die Hochschule Nürtingen-Geislingen führt eine Existenzgründungsberatung über den Hochschulbund durch.

Die Universität Hohenheim bietet Unterstützung und Beratung vor allem im Rahmen der Programme EXIST und Junge Innovatoren an.

An der Universität Tübingen übernimmt diese Aufgabe zusätzlich die Einrichtung G*UT - Gründen an der Uni Tübingen.

Weitere Informationen unter:

Existenzgründung Campus Start-upmehrweniger

IHK Reutlingen

IHK-Campus-Startup
Die ersten Schritte

Die Frage: Wie gründet man eine Firma? Die Antwort: Im Prinzip ist das einfach. Es gibt ein paar Formalitäten zu erledigen und schon geht es los. Bis hierhin dauert der Vorgang kaum länger als eine Stunde. Aber ist es das schon? Natürlich nicht. Man sollte sich schon vorher ein paar Gedanken machen, ob man überhaupt eine „Unternehmerpersönlichkeit“ ist. Und natürlich sollte man sich einen Überblick verschaffen, was auf einen zukommt. Die Informationsveranstaltungen von IHK-Campus-Startup zeigen, worauf es als Unternehmer ankommt.  

Ansprechpartner auf dem Campus
An jeder Hochschule gibt es mindestens einen Ansprechpartner (zu finden unter der Rubrik "Die Projektpartner und ihre Angebote"), der erste Anlaufstelle für Gründungsinteressierte ist. Darüber hinaus ist die IHK jede Woche bei den Hochschulen vor Ort. Die Experten von IHK-Campus-Startup sprechen mit den potentiellen Gründerinnen und Gründern, beantworten Fragen, geben Tipps, lotsen durch den Dschungel der Formalitäten und motivieren, wenn die Unternehmer in spe mal einen Durchhänger haben.

Coaching und Vernetzung für junge Startups
Haben die angehenden Firmenchefs die betriebswirtschaftlichen Grundlagen im Griff, das Verfassen eines überzeugenden Geschäftsplans hinter sich gelassen und den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt, heißt es „wachsen“. In der Wachstumsphase können junge Startups dann Coachings durch erfolgreiche „alten Hasen“, Unterstützung bei der Wachstumsfinanzierung und Vernetzung zu wichtigen Leuten in der Region erhalten. Das gibt Sicherheit und bringt Kontakte, die weiterhelfen.  

Kontakt:
Industrie- und Handelskammer Reutlingen
Hindenburgstraße 54
72762 Reutlingen

Michael Baukloh
Telefon: 07121 201-121
E-Mail: baukloh@dont-want-spam.reutlingen.ihk.de
www.ihk-campus-startup.de

G*UT Gründen an der Uni Tübingenmehrweniger

Für Startups, Existenzgründer, Freiberufler, Intrapreneure, Spin-Offs, Innovatoren und Querdenker:
Portal G*UT Gründen

Nützliche Linksmehrweniger

Foto Kopfzeile: Lizenzfreies Foto (bearbeitet) Quelle: www.all-free-download.com